www.fotokritik.de

Blog zur zeitgenössischen Fotografie
und digitalen Bildkunst
 

  Erfahrungen farbig… Dr. Paul Wolff und die Großdruckerei Carl Werner um 1940 - Bildnachweis und Bibliografie
von Thomas Wiegand

Alle hier genannten und gezeigten Bücher und Publikationen von und zu Paul Wolff in der Sammlung des Autors. Ausnahmen: Benger-Plakat (Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München), farbige Ansichtskarten (Deutsches Historisches Museum, Berlin) sowie der Sonderdruck Kampf um Kolben 1940 (Universitätsbibliothek Kassel, Sammlung Feldhaus).

Den zugehörigen Beitrag finden Sie hier: www.fotokritik.de/index.php?art=216

Abbildungen siehe: www.fotokritik.de/index.php?do=imgblog&blog=43



Bildtexte/Bildnachweise

1 Norderney-Prospekte mit Fotos von Paul Wolff, links 1936, rechts 1937

2 Norderney-Plakat mit Foto von Wolff, gestaltet von Breidenstein, Internetangebot einer Reproduktion (Screenshot)

3, 4, 5 Broschüre Stunden Tage Wochen – Ferien im Benger Ribana (um 1939)

6 Bild 10 aus Paul Wolff, Meine Erfahrungen … farbig (1942)

7 Postkarten mit Motiven von Wolff und Bild 12 aus Paul Wolff, Meine Erfahrungen … farbig (1942)

8 Hauser/Wolff, Im Kraftfeld von Rüsselsheim (1940)

9 Entnazifizierungsbeilage aus der 3. Auflage von Im Kraftfeld von Rüsselsheim (nach 1945)

10 Sonderdruck Ein kleines blankes rundes Ding (1940)

11, 12 Sonderdrucke Kampf um Kolben (1940 und 1951, Standort der Ausgabe 1940: Universitätsbibliothek Kassel)

13, 14, 15 Sonderdruck mit Musterseiten aus Im Kraftfeld von Rüsselsheim, in Gebrauchsgraphik, Heft 2/1940

16, 17 Musterseite als Beilage in Archiv für Buchgewerbe und Gebrauchsgraphik, Heft 1/ 1940

18 Paul Wolff, Meine Erfahrungen … farbig, alle Ausgaben und Auflagen mit Schutzumschlägen (1. Reihe: deutsch 1942, 1948, 1949; 2. Reihe: schwedisch 1945, finnisch 1952, finnisch 1954; 3. Reihe: englisch Grayson, Fountain, Umschau, 1952)

19 Paul Wolff, Meine Erfahrungen … farbig, alle Ausgaben und Auflagen ohne Schutzumschläge (1. Reihe: deutsch 1942, 1948, 1949; 2. Reihe: schwedisch 1945, finnisch 1952, finnisch 1954; 3. Reihe: englisch Grayson, Fountain, Umschau, 1952)

20 Bild 46 aus Meine Erfahrungen … farbig (2. finnische Auflage, 1954)

21 Bild 8 aus Meine Erfahrungen … farbig und Postkarte „Ferien“

22 Wolffs Benger Ribana-Plakat 1939 im Berliner Straßenbild (aus: Michael Sobotta, Berlin in frühen Farbfotografien 1936-1945, Erfurt 2015, S. 155)

23 Zwei SA-Männer hängen ein mit Wolffs Foto gestaltete Plakat auf (W. Schopper, Bildtitel „Wir müssen es schaffen“, in: Fotografische Rundschau und Mitteilungen, 76. Jg. /1939, S. 271)

Repros: TW


Bibliografie: Bücher und Publikationen mit Fotos Dr. Paul Wolff, die von Carl Werner gedruckt wurden

Schimmel & Co AG, o.O., o.J. [Leipzig: Schimmel & Co., um 1935], Leinen, Fotos von Dr. Paul Wolff (Frankfurt), Dore Bartcky (Leipzig), Paul Kessler (Berlin), Hansa Luftbild, Bildlegenden in sechs Sprachen, kein weiterer Text

Stunden Tage Wochen – Ferien im Benger Ribana, o.O., o.J. [Stuttgart: Benger, um 1939], Broschüre mit 16 Seiten und mit zusätzlich mit 8 halben Seiten, 8 Farb- und 4 Schwarzweißfotos von Frauen und Männern in Bade- und Freizeitkleidung, kein Bildnachweis, aber Wolff sicher zuweisbar

Fünfundzwanzig Jahre Zahnradfabrik Friedrichshafen Aktiengesellschaft, Friedrichshafen: ZF, 1940, Halbleder, Text Oskar Weller, Fotos DrW&T (vier der acht Farbfotos von Ober-Ing. Franke, Friedrichshafen, ein Schwarzweißporträt Hitlers von Hoffmann, Berlin), Gestaltung/Herstellung Hauserpresse Frankfurt, Offsetdruck der Farbbilder Carl Werner

Curt Ehrlich, Arbeit für die Wehrmacht. Ein Querschnitt durch die Kriegsarbeit von Peek & Cloppenburg, (Berlin): Peek & Cloppenburg, o. J. (1941 oder 1942), Broschur mit 24 S. Inhalt und 4 S. Umschlag, 15 Farbfotos Dr. Wolff (alle im Buch von 1942 enthalten, teils in der selben Doppelseiten-Konstellation), Vorabdruck aus dem Buch „Uniformen und Soldaten“, das „demnächst“ erscheinen soll

Curt Ehrlich, Uniformen und Soldaten. Ein Bildbericht vom Ehrenkleid der Wehrmacht, Berlin: Erich Klinghammer Verlag, 1942, Halbleinen mit Schutzumschlag, 32 Farbfotos von Dr. Wolff aus „den Betriebswerkstätten von Peek& Cloppenburg, Berlin“, Zeichnungen Theo Matejko, „Einband und Grafik von Klaus Wittkugel, Berlin“




Im Kraftfeld von Rüsselsheim, 1940-1942

Heinrich Hauser/Dr. Paul Wolff, Im Kraftfeld von Rüsselsheim, München: Verlag Knorr und Hirth, 1940 (Auslieferung Ende 1939, [1. Auflage, 1.-14.Tsd.]), Leinen oder Halbleder mit Schutzumschlag, Vorwort Carl T. Wiskott, 80 Farbfotos von Dr. Paul Wolff [Mitarbeit Alfred Tritschler, Willi Klar], farbiger Offsetdruck Carl Werner, Buchdruck Hauserpresse Frankfurt

weitere Auflagen:
Im Kraftfeld von Rüsselsheim, 2., leicht veränderte Auflage, 15.-25. Tsd., 1941

Im Kraftfeld von Rüsselsheim, 3. Auflage, 26.-55. Tsd., 1942



Sonderdrucke:
Heinrich Hauser, Ein kleines blankes rundes Ding, Schweinfurt: Vereinigte Kugellagerfabriken Aktiengesellschaft, 1940 (Sonderdruck aus Im Kraftfeld von Rüsselsheim, S. 39-56), kartoniert mit Schutzumschlag

Heinrich Hauser, Kampf um Kolben 1920 – 1940, 20 Jahre Kampf um Mahle-Kolben, Sonderdruck der Mahle Komm.-Ges. Stuttgart-Bad Cannstadt, Stuttgart-Bad Cannstatt: Mahle KG, 1940 (Sonderdruck aus Im Kraftfeld von Rüsselsheim, S.25-38), kartoniert; Neuauflage: Heinrich Hauser, Kampf um Kolben. 30 Jahre Mahle Kolben, Stuttgart-Bad Cannstatt: Mahle KG, 1951, Broschur, im Format und Design verändert: 16 S. mit vier Schwarzweißfotos ohne Bildnachweis, mindestens eines von Wolff (Bild S. 5 = Bild S. 27 im Original als Variante und in schwarzweiß), Druckerei nicht genannt, sicher aber nicht in Reichenbach gedruckt; Zweitabdruck des Textes Kampf um Kolben (nach der 2. Aufl. des Buches, ohne Fotos) von Heinrich Hauser, in: Das Motorrad, Nr. 2/11.1.1941, S. 32/33 und weitere („Fortsetzung folgt“, im genannten Heft ist etwa die erste Hälfte des Kapitels aus dem Buch zu finden)

Sonderdruck aus Im Kraftfeld von Rüsselsheim für die Druckerei Carl Werner als Beilage zu Gebrauchsgraphik, Heft 2/1940, bislang vier Varianten bekannt (siehe im Detail Anmerkung 40)




Meine Erfahrungen … farbig, 1942-1954

deutsche Ausgaben:
Dr. Paul Wolff, Meine Erfahrungen …farbig, Frankfurt: Breidenstein Verlagsgesellschaft, [1. Aufl., 1.-20. Tsd.], 1942, 54 Bilder, zusätzliche Textbeiträge von Heiner Kurzbein, Prof. Dr. Emil Preetorius, Hanns Geißler und Dr. A. Schilling, Gestaltung Hans Breidenstein, Halbleinen mit Schutzumschlag, Offsetdruck Farbteil Carl Werner

Dr. Paul Wolff, Meine Erfahrungen …farbig, Frankfurt: Umschau Verlag, 2. [veränderte] Aufl., 21.-30. Tsd., 1948, Halbleinen mit Schutzumschlag, 53 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Offsetdruck Farbteil Carl Werner

Dr. Paul Wolff, Meine Erfahrungen …farbig, Frankfurt: Umschau Verlag, 3. Aufl., 31.-35. Tsd. [1949], Halbleinen mit Schutzumschlag, 53 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Offsetdruck Farbteil Carl Werner, lose Sonderbeilage über den Agfacolor Farbnegativfim mit einer Farbtafel und Texten von Wolff und Dr. Hörmann

schwedische Ausgabe:
Dr. Paul Wolff, Mina erfarenheter … i färg, Stockholm: Fotobokens Förlag, 1945, 54 Bilder, zusätzliche Textbeiträge von K. O. Sjöström, Prof. Emil Preetorius, Hanns Geissler und Dr. A. Schilling, Halbleinen, Schutzumschlag noch nicht nachgewiesen, Druck Gernandts Boktryckeri, Stockholm

finnische Ausgaben:
Dr. Paul Wolff, Värivalokuvaus taiteena. 54 värivalokuvaa, Jyväskylä: Gummerus, 1952 (alle Texte Finnisch), 54 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Leinen, Schutzumschlag noch nicht nachgewiesen, Väripainatus = „Farbdruck“ Carl Werner

Dr. Paul Wolff, Värivalokuvaus taiteena. 54 värivalokuvaa, Jyväskylä: Gummerus, 1954 (2. Aufl., Haupttexte Finnisch, Bildlegenden auch in Deutsch!), 54 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Leinen mit Schutzumschlag, Väripainatus = „Farbdruck“ Carl Werner



englischsprachige Ausgaben:
Dr. Paul Wolff, My Experiences in color photography, Frankfurt: Umschau Verlag, o. J. [1952], 54 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Texte Paul Wolff, Jacob Deschin, Halbleinen mit Schutzumschlag, Druckerei nicht genannt

Dr. Paul Wolff, My Experiences in Color Photography, New York: Grayson Publishing Corp./Cinefot International Corp, o. J. [© 1948, aber publiziert 1952], 54 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Texte Paul Wolff, Jacob Deschin, Leinen mit SU, „Printed in Germany – Bound and finished in USA“

Dr. Paul Wolff, My Experiences in Color Photography, London: The Fountain Press, 1952, 54 Bilder von Paul Wolff, Alfred Tritschler und Rudolf Hermann, Texte Paul Wolff, Jacob Deschin, Leinen mit SU, „Printed in Germany – Bound and finished in Great Britain“




13.01.2020